KAPO Basel und Luzern setzen auf moderne Kommunikationskanäle – Mitlinks sorgt für das Branding

Detailbilder
Ipolice detail 01Ipolice detail 02Ipolice detail 03Ipolice detail 04

Die Schweizer Informatikdienstleisterin Netcetera hat für die Kantonspolizeien Basel und Luzern die iPhone App „ePolice Mobile“ realisiert. Die neuen iPhone-Apps sollen die Kommunikation mit den Bürgern vereinfachen und einen niederschwelligen Zugang zu aktuellen und relevanten Informationen liefern. Die Zürcher Agentur Mitlinks hat das Branding der App für die neuen Mandanten realisiert.

Mit ePolice Mobile ist die Bevölkerung ab sofort während 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche über das aktuelle Geschehen im Bild. Polizeinachrichten, Fahndungsaufrufe, Gewässer- und Verkehrsinformationen, Notrufnummern und wichtige Tipps zur Kriminalprävention im Alltag sind jederzeit an jedem Ort zur Hand. Auch können die Anwender in dringenden Fällen über Push-Informationen erreicht werden. Die an die jeweiligen Polizeikorps anpassbare App basiert auf der bereits für die Kantonspolizei Bern entwickelten iPhone App "Police News" für die Mitlinks bereits im Herbst 2010 das User Interface gestaltet hat.

Erscheinungsdatum
4. Juli 2011
Kunde
Netcetera
Lösung
iApp
Verantwortlich bei mitLinks

Lorenzo Mutti, Projektleitung

Watezz Bleuer, Gestaltung